Schafe haben ein dichtes Fell und die Wolle schützt sie vor dem Stromschlag. Deshalb ist es unbedingt sinnvoll, ein gutes leitfähiges Weidezaunmaterial zu verwenden und ein Weidezaungerät mit einer starken Leistung zu wählen.

Als Stromleiter sollten Sie Ellofence Weidezaunlitze verwenden. Damit haben Sie eine Zaunmaterial mit einer perfekten Leitfähigkeit und somit bestens geeignet für Ihre Schafe.

Da ein Stromanschluss in der Regel nicht auf der Weide ist, benutzt man sehr oft schlagstarke Weidezaungeräte mit einer 12 Volt Stromversorgung. Somit ist man unabhängig vom Ort der Weide.

Die Energie, gemessen in Joule, ist das, was wir Schock nennen und was das Tier auch fühlt. Die Spannung in Volt gemessen, braucht man nur, um die Energie durch das Fell des Tieres auf die Haut zu übertragen. Eine hohe Energie und hohe Spannungen sind also sinnvoll für den Schafzaun.